Tödlicher Unfall nach Überholmanöver im Innviertel

07.03.2018, 11:30 | Ried im Innkreis

Tödlich hat ein missglücktes Überholmanöver heute Früh im Innviertel geendet: In Reichersberg hat ein 45-Jähriger aus St. Martin mit seinem Transporter in einer leichten Rechtskurve einen Pkw überholt. Dabei hat er den entgegenkommenden Kleinwagen einer 32-Jährigen übersehen. Die beiden Fahrzeuge sind mit voller Wucht aufeinander geprallt. Die 32-Jährige kann nur mehr tot aus ihrem völlig zerstörten Auto geborgen werden. Der 45-Jährige mutmaßliche Unfallverursacher wird leicht verletzt ins Krankenhaus nach Ried gebracht. Ein Alkotest bei ihm ist negativ ausgefallen.

Weitere Bilder vom Unfallort: www.laumat.at